Poelzig ArealArealWohnen/GewerbeEventsMedienKontaktImpressum

HISTORIE



1899Eigentum der Firma Herrmann Hempel Eisengießerei
1906Das Familienunternehmen Göritz erwirbt das Grundstück einschließlich bestehender Gebäude.
1909Errichtung des Fabrikgebäudes mit gelber Klinkerfassade an der Zwickauer Straße
1911Errichtung eines weiteren Fabrikgebäudes an der Zwickauer Straße in Betonskelettbau und einer Verkleidung aus roten Klinkerziegeln
1927Fertigstellung des ersten Bauabschnittes des Poelzig Baus (Bruchsteinfassade). Weitere geplante Bauabschnitte wurden nicht mehr realisiert.
Bau einer Brunnenanlage, einer Schornsteinanlage, eines Anbaus an das Hintergebäude , eines Kohlebunkers sowie des Kesselhauses.
1991Die Produktion auf dem Gelände wurde eingestellt.
2007Grundstück und Gebäude gehen in den Besitz der Poelzig Bau Projekt GmbH, ein Zusammenschluss zwischen der FASA AG und Steinert Bau-Planungsgesellschaft, über.
Ende 2007Beginn der Ordnungs- und Sicherheitsmaßnahmen auf dem Areal
2008parallel dazu Planung
ab 2008/2009Baubeginn
ab 2008/2010Realisierung


GEBÄUDE

IFabrikgebäude mit gelber Klinkerfassade
IIHeizhaus mit Schornstein
IIIFabrikgebäude mit roter Klinkerfassade
IVPoelzig Bau mit Bruchsteinfassade
Vmoderner Anbau (geplannt)